Von Grube über die Stafellalm nach Videgg und Oberkirn

Von Meran über Schenna nach Verdins zur Talstation der Seilbahn Verdins-Tall

Diese vor allem bei Familien beliebte Wanderung mit Seilbahnfahrt von Verdins nach Oberkirn führt durch die malerische Naturlandschaft oberhalb von Schenna und lässt sich in jeder Hinsicht problemlos bewältigen.
Von der Bergstation des Sesselliftes Grube geht es zunächst auf dem Weg mit der Markierung Nr. 7 hinauf zur Stafellalm. Die bewirtschaftete Almhütte befindet sich in idyllischer Lage und lädt zu einer ausgiebigen Rast. Gestärkt, geht es rechts auf Weg Nr. 40 hinunter bis nach Videgg. Hier zweigt der Weg erneut scharf rechts ab und führt über eine schmale Straße (Weg Nr. 40) zurück zur Seilbahn nach Oberkirn.

Höhendifferenz: 378 m
Maximale Höhe: 1956 m
Aufstieg: 226 m
Abstieg: 604 m
Routenlänge: 5900 m
Zeitdauer: 88 min
Schwierigkeit: * * * *
Technik: * * *
Kondition: * *
Erlebnis: * * *
Landschaft: * * * *
 
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.